Datum: 10.06.2017

Uhrzeit: 22:35 Uhr

Dauer: 2 Stunden

 

Am gestrigen Abend wurde die Löschgruppe Widdersdorf mit dem Einsatzstichwort
Feuer 2Y (Menschenleben in Gefahr) erneut auf die nahegelegene Hauptstraße alarmiert.
Da das LF Widdersdorf als erstes an der Einsatzstelle eingetroffen ist, wurde durch den Gruppenführer zunächst eine umfangreiche Erkundung durchgeführt, bei der sich herausstellte, dass das ausgebrochene Feuer bereits durch zwei Personen gelöscht werden konnte.
Da sich in der äußerst verrauchten Wohnung aber noch eine bettlägerige Person befand, wurde diese zunächst durch den Angriffstrupp Widdersdorf nach draußen verbracht und betreut.
Im Verlaufe des Einsatzes mussten insgesamt sechs Personen vom Rettungsdienst gesichtet werden, da diese vermutlich Rauchgase eingeatmet hatten.
Das LF und das Messfahrzeug Widdersdorf konnten nach 2 Stunden wieder einrücken.

Phone: 0221-2809487
Fax: 0221-2809889
Neue Sandkaul 11
50859 Köln